Street Fighter IV

Erstellt von admin | Actionspiele | Samstag 30 Januar 2010 18:18

Street Fighter IVMit Street Fighter IV kehrt Capcoms erfolgreiche Beat em Up-Serie zu seinen Wurzeln zurück. Alle beliebten Kampftechniken und -Moves des Genre-Begründers “Street Fighter II” feiern in beeindruckender Next-Generation-Technologie ein Comeback. Alle Tugenden, die die legendäre Urversion seinerzeit zum Kassenschlager in den Arcades und zu Hause machten, erstrahlen in Street Fighter IV in neuem Glanz. Spieler wählen aus den beliebten klassischen Charakteren wie etwa Ryu, Ken, Chun-Li und Guile oder liefern sich mit den Neuzugängen Crimson Viper, Abel, El Fuerte oder Rufus ein Martial-Arts-Duell. Schauplätze und Kämpfer präsentieren sich dabei in grafisch opulenter 3D-Umgebung, während das klassische Street-Fighter-Gameplay beibehalten wird… (mehr)

pixelstats trackingpixel


5 Kommentare »


Sie finden hier keine Downloads von Roms oder Isos!
Kommentare mit Links zu Rapidshare.com, Megaupload.com, Uploaded.to und so weiter werden kommentarlos gelöscht.


  1. Kommentar von Wolf Böser — 30. Januar 2010 @ 18:18

    Auf keinen Fall zu schwer
    Nachdem ich mir viele Rezensionen durchgelesen habe, hätte ich mir das Spiel beinahe nicht gekauft. Zu schwer heißt es überall im Netz. Schon auf mittlerem Schwierigkeitsgrad soll man am dritten Gegner scheitern. Absoluter Blödsinn! Auch Einsteiger können ruhigen Gewissens erst mal auf Mittel beginnen. Auf Kinderleicht gewinnt man jeden Kampf mit einem Perfect.

    Und ja das Spiel ist kurzweilig. Ist ja unglaublich! Hallo, es handelt sich hier um ein Beatem’ up! Natürlich ist man da schneller durch als bei einem 80 Stunden Rollenspiel.

    Wer Street Fighter II Turbo auf dem SNES gezockt kann ruhigen gewissens zugreifen. Man erlebt einen absoluten Nostalgiestoß! Super umgesetzt!

    Fazit: Der Arcade Modus ist zum freischalten aller Gimmicks und Chars gut. Danach ist es ein absolutes Online-Game. Oder man zockt in gemütlicher Runde mit seinen Bekannten im Versus Mode. Bei dem Preis kann man nix falsch machen.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  2. Kommentar von Thomas Roth "postvontom" — 30. Januar 2010 @ 18:18

    Gute, aber es geht bestimmt noch besser
    Die Kämpfer sind alles super Animiert und sehr flüssig programmiert. Der Sound ist vom feinsten und die Onlinekämpfe spielen sich einfach nur fantastisch.

    Leider bleibt der Spielpass im Storymodus etwas auf der Strecke, da man selbst im easy Modus ab dem vierten Kämpfer so seine Schwierigkeiten bekommt.

    Die KI ist einfach zu übertrieben und die Gegner blocken bzw. kontern fast jeden Schlag und das ist schon etwas frustrierend.

    Wer zu zweit Spielt und Onlinekämpfe gegen andere mag sollte auf jeden Fall zugreifen … ein absolutes MUSS für jeden Street Fighter Fan !!

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  3. Kommentar von ZX81 — 30. Januar 2010 @ 18:18

    Misserabel!
    Von Klein auf war ich Fan der Streetfighter Spiele. Habe den 4. Teil sehnsüchtig erwartet und LEIDER auch gekauft.

    Die Bedienung und manch wenige graphische Elemente (Bewegungsunschärfe, Comic-Style-Intersequenzen) haben es zwar in sich und auch die neuen Charaktere sind prinzipiell sehr originell,

    Spielspass kann ich diesem Spiel jedoch keineswegs abgewinnen, da das Charaktermodelling so misserabel ist, dass es einem kraust.

    Chun Li z.B. hat Hände so groß wie der Oberkörper, von den maßlos übertrieben Oberschenkeln ganz zu Schweigen.

    Die Qualität der Charakter, was die Polygon-Details angeht, ist in etwa als “etwas bessere N64-Grafik” zu bezeichnen.

    Selbst Dead or Alive 3 (X-BOX) aus dem Jahre 2002(!!!) übertrifft die SF4 Grafik noch bei Weitem!

    Von High-Def und diesem Kaufpeis sollte man durchaus mehr erwarten können.

    Habe dieses Spiel nun seit dem Release konnte mich jedoch nicht dazu überwinden mehr als 1 Stunde zu Spielen.

    Wer also SF4 kaufen möchte, da er die vorhergehenden Teile mit Begeisterung spielte, dem sei geraten lieber den SF2-Turbo Remix im PS-Portal herunterzuladen oder

    einfach bei Ebay die gute alte SNES zu kaufen.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  4. Kommentar von Timo — 30. Januar 2010 @ 18:18

    Überholt und viel zu schwer
    Ich als alter Street Fighter Fan der ersten Stunde, habe mir nun nach über einem Jahrzehnt mal wieder eine Konsole gekauft und als erstes Spiel dieses gewählt. Leider bin ich sehr enttäuscht, die Grafik ist zwar in HD aber doch sehr langweilig. Den oft bemängelten Schwierigkeitsgrad muss ich leider zustimmen, das Spiel ist einfach zu schwer, also nur was für Hardcorezocker. Ich werds wieder verkaufen.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

  5. Kommentar von Manuel — 30. Januar 2010 @ 18:18

    Einfach Genial! – Genau wie früher! – Aber unglaublich schwer!
    Es wurde ja schon sehr viel geschrieben aber ein paar Worte kann ich mir nicht verkneifen.

    Nach jahrelangem warten gibt es endlich wieder ein Spiel welches die alten genialen Zeiten wiederaufleben lässt. Kein Tekken, Mortal Combat, etc. konnte sich bzgl. der Direktheit der Steuerung mit Street Fighter messen. Es spielt sich einfach genauso wie früher.

    Ich habe bestimmt 10 Jahre lang kein Street Fighter mehr gespielt, aber nachdem ich den Controller wieder in der Hand hatte ging alles wie von selbst. Da viele Special Moves dieselben Tastenkombinationen wie früher verwenden ging es nur noch leichter.

    Das einzig lästige ist der unglaublich hohe Schwierigkeitsgrad im Arcade Modus. Da sind oft Kämpfe über das Internet einfacher zu bestreiten.

    FAZIT:

    Wer die alten Zeiten wiederaufleben lassen möchte ist hier 100%ig richtig aufgehoben. Wer allerdings vor hat es komplett durchzuspielen muss viel Zeit und eine hohe Frustrationsgrenze mitbringen.

    © 1998-2009 Amazon.com, Inc. und Tochtergesellschaften

RSS Kommentarfeed

Hinterlasse einen Kommentar